Über uns

Auch die Gemeinde Aschheim hat jetzt einen Ortsverband der Bündnis 90/die Grünen. Im Dezember letzten Jahres fand hierzu die offizielle Gründung statt. Seitdem treffen sich die Mitglieder des Ortverbandes regelmäßig, um über brisante, ortsrelevante Themen zu diskutieren. Die Planung und Umsetzung grüner Projekte, wie bspw. das kürzlich erfolgreich abgeschlossene Volksbegehren „Rettet die Bienen“, bei dem wir durch das Verteilen von Infomaterial, dem Aufhängen von Plakaten und vielen persönlichen Gesprächen zur Sensibilisierung der Bürger*innen maßgeblich beigetragen haben, war unser erster praktischer Einsatz. Wir freuen uns auf weitere wichtige Projekte, um die Gemeinde in eine nachhaltige Zukunft zu begleiten.

Grün sein, was heißt das?
Für uns beinhaltet „grün sein“ weitaus mehr als Umweltschutz. Wir stehen für Grundsätze, wie das Anstreben einer ökologisch nachhaltigen Gesellschaft, soziale Gerechtigkeit und natürlich Umweltschutz in allen Facetten. Hieraus ergeben sich unsere nächsten Ziele, welche unter anderem sind: Uns in der Gemeinde für durchdachtere Flächenversiegelungen einzusetzen, die Förderung von Alternativen zum klassischen Autoverkehr und die Unabhängigkeit der Gemeinde von fossilen Brennstoffen auszubauen, mit dem langfristigen Ziel zu einer verbesserten CO2-Bilanz beizutragen.

Das Gründerteam

   Sabine Maier, Vorstandsvorsitzende, 53, Dipl. Betriebswirtin

   Simon Melardi, Vorstandsvorsitzender, 23, Student, Betriebswirtschaft

  Dr. Jacqueline Reddig, Schriftführerin, 50, Ärztin

        Valentin Wiedenhofer, Kassier, 24, Student, Bauingenieurwesen

   Marion Seitz, Beisitzerin, 39, Dipl. Gebärdensprachdolmetscherin

           Robert Bayer, Beisitzer, 31, Student, Humanmedizin